banner
Home > Schule > Archiv > Projekte & Aktivitäten 2018/19 > ... aus den Klassen

... aus den Klassen

Aktivitäten in der Klasse P2


Wir sind sechs Jungen und ein Mädchen.
Wir heißen Colin, Diana, Taylor, Ossy, Willi, Leeland und Sebastian.


Hier sieht man uns während einer Pause.




Schülerarbeiten:


Im Sachunterricht hatten wir das Thema Haustiere. Wir haben uns vor allem mit Katzen und Hunden beschäftigt.
Wir haben über die Lebensweise, die Pflege und das Verhalten der Tiere gesprochen. Außerdem wissen wir jetzt, was man beachten muss, wenn man ein Tier haben möchte und welche Verantwortung man hat. Wir kennen auch viele verschiedene Hunderassen. Wir haben uns Katzenmasken gebastelt und einen Stoffhund genäht.


 


Literaturwettstreit in der Linden-Grundschule 09.04.2019


Am 09.04.2019 nahmen wir am Literaturwettstreit der 2. Klassen in der Linden- Grundschule teil. Aber nicht nur als Zuschauer, sondern auch ein Schüler unserer Schule beteiligte sich mit dem Gedicht „Die drei Spatzen“ von Christian Morgenstern. Zur Belohnung durfte er sich ein Buch aussuchen. Viele lustige, frühlingshafte und auch selbst geschriebene Gedichte wurden vorgetragen.


G
emeinsames Singen in der Linden-Grundschule  23.03.2019

Am 23.03 wurde unsere Klasse zu einem gemeinsamen Singen in die Linden- Grundschule eingeladen. Dort läuteten wir mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrern den Frühling ein. Dazu trafen sich alle im Treppenflur der Schule und sangen gemeinsam das Lied: „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ von Rolf Zuckowski.

Anschließend erkundeten wir den Spielplatz der Schule.

 

Tanz und Spiel zur Faschingszeit 12.11.2018

U
ns
ereKlasse hat auch in diesem Jahr an dem tollen Faschingsfest der Schule teilgenommen. Es war ein schöner Tag mit vielen lustigen Stationen, Tänzen und Spielen. Wir waren toll verkleidet.





Nachtgestalten an der  EXIN-Förderschule 12.11.2018

Am 08.11.18 ging es in der  EXIN- Förderschule alles andere als ruhig zu: Die Klassen P2, P3A und P5 übernachteten in der Schule!
Nach dem Unterricht ging es erstmal auf den neuen Spielplatz am Festplatz. Ob auf dem Piratenschiff, der Kletterwand, den Schaukeln oder auf dem Fitnessparcours–alle Kinder tobten sich mächtig aus und erkundeten das neue Spielparadies.
Der Weg zurück zur Schule erschien lang, aber die am Morgen vorbereitete Pizza wollten wir dann auch nicht allzu lange warten lassen. So erreichten wir die Schule zügig und konnten unser Abendessen genießen. Gut gestärkt und schon ganz schön erschöpft wurden die Nachtlager vorbereitet. Für einige der Schüler und Schülerinnen sollte dies die erste Nacht von zu Hause weg sein. Dank der Lieblingskuscheltiere haben alle die Übernachtung gut gemeistert.



Die Klasse P2 besucht Karl´s Erdbeerhof. 10.10.2018

U
nser Wandertag am 10.10. 2018 ging zu Karl’s Erdbeerhof nach Elstal. Dort angekommen haben wir den Erlebnishof genau unter die Lupe genommen und alle Angebote ausprobiert. So haben wir ein kleines Rennen auf der Kartoffelrutsche durchgeführt, wir haben ein riesiges Hüpfkissen erklommen und im Irrgarten den richtigen Weg gesucht. Nicht zu vergessen die riesige Schaukel und die Rutsche, zu der man erst klettern musste.

Natürlich haben wir nicht nur gespielt, sondern auch interessante Sachen gelernt. Im Bienenhaus ging es um die wichtigen Befruchter der Erdbeerblüten. Später haben wir gesehen, wie man Erdbeermarmelade und Bonbons herstellt.

Leider war die Zeit sehr schnell um und wir mussten viel zu früh wieder zurück zur Schule.

       



Klasse P3a

Klasse P3b

Nachtgestalten an der  EXIN-Förderschule 12.11.2018

A
m 08.11.18 ging es in der  EXIN- Förderschule alles andere als ruhig zu: Die Klassen P2, P3A und P5 übernachteten in der Schule!
Nach dem Unterricht ging es erstmal auf den neuen Spielplatz am Festplatz. Ob auf dem Piratenschiff, der Kletterwand, den Schaukeln oder auf dem Fitnessparcours–alle Kinder tobten sich mächtig aus und erkundeten das neue Spielparadies.
Der Weg zurück zur Schule erschien lang, aber die am Morgen vorbereitete Pizza wollten wir dann auch nicht allzu lange warten lassen. So erreichten wir die Schule zügig und konnten unser Abendessen genießen. Gut gestärkt und schon ganz schön erschöpft wurden die Nachtlager vorbereitet. Für einige der Schüler und Schülerinnen sollte dies die erste Nacht von zu Hause weg sein. Dank der Lieblingskuscheltiere haben alle die Übernachtung gut gemeistert.

   




Klasse P5

Gemeinesame Klassenfahrt der Klassen P5 und B1/2 nach Markgrafenheide/ Rostock 09.04.2019

I
n der Zeit
vom 01.04. bis 05.04. fand in diesem Jahr unsere Klassenfahrt statt.
Gemeinsam mit der Klasse P5 fuhren wir nach Markgrafenheide und verbrachten dort 5 schöne Tage:

Am 1. Tag bezogen wir unsere Unterkünfte und erkundeten das Gelände. Eine kleine Gruppe sag sicham Strand den herrlichen Sonnenuntergang an


   

Am 2. Tag fuhren wir nach Rostock in den Zoo. Ein Highlight war die Überfahrt mit der Fähre nach Warnemünde. Im Zoo bewunderten wir neben den vielen interessanten Tieren eine Mutation einer Schlange mit zwei Köpfen und den Eisbären. Am Abend warfen sich ein paar ganz mutige Schüler in die extrem kalten Fluten der Ostsee.

        


Am 3. Tag stand ein Besuch der Robbenforschungsstation in Warnemünde auf dem Programm. Nach einem kurzen Vortrag durch eine Mitarbeiterin der Station konnten wir die Robben beim Training beobachten. Im Anschluss bummelten wir noch am Alten Strom bis zum Leuchtturm. Vor dem Abendbrot nahmen einige Unerschrockene erneut ein Bad im eisigen Wasser.



Am 4. Tag ging es nach Rövershagen in Karls Erlebnisdorf. Da wir alle ein Tagesticket bekamen, konnten wir alle Attraktionen so oft wir wollten benutzen. Eindrucksvoll waren die Eiswelten mit ihrem Zauber. Die ganz mutigen hatten Gelegenheit im Kletterpark ihr Geschick zu testen.

Am 5. Tag wurden die Unterkünfte in Ordnung gebracht und dann traten wir die Heimreise an. Die Zeit war viel zu schnell um.


Gemeinsamer Crosslauf mit der Lindengrundschule  25.09.2018

Strahlend hell schien die Sonne am Morgen des 25.09.2018 über Zehdenick. Es war spürbar kalt und so machte es den Läufern der P 3a und der P 5 Freude sich für den anstehenden Crosslauf zu erwärmen. Mit vollem Eifer starteten sie und errangen tolle Plätze. Die P 5 lief gemeinsam mit den 4. Klassen unserer Kooperationsschule und die P 3a trat gemeinsam mit den 3. Klassen an. Am Rand der Laufstrecke standen zahlreiche Zuschauer und feuerten die Läufer lautstark an.

Bei den Jungen der P 5 erzielte Maximilian den ersten Platz, Felix den zweiten und Steven den dritten. Bei den Mädchen rannte  Marie (P1) als Erste ins Ziel, gefolgt von Larissa auf dem zweiten und Anna-Lena auf dem dritten Platz.

In der P 3a errang Janneck für die Jungen den ersten Platz. Danny erzielte den zweiten und Meaddox (P1) den dritten Platz.

Bei den Mädchen siegte Lea, dicht gefolgt von Svenja und Sara jeweils auf dem zweiten und dritten Platz.

   

  

Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihren Sportsgeist. Ihr habt euer Bestes gegeben!

Unser Dank gilt dem Organisationsteam des Crosslaufes. Vielen Dank, dass wir wieder dabei sein durften!


 Besuch im Saurierpark Germendorf  20.09.2018

Am Schuljahresthema „die Welt im Wandel“ arbeitend, entdecken wir im Sachunterricht derzeit die Welt der Dinosaurier. Als Highlight dieser Thematik besuchte unsere Klasse, die P 5 am 18. September 2018 den Saurierpark Germendorf.

Nachdem wir uns bei einem gemütlichen Frühstück stärkten, tauchten wir in die Welt der Dinosaurier ein. Die Schüler hatten sich bereits im Vorfeld einen Dinosaurier ausgesucht, den sie genauer untersuchen wollten. Und so machten wir uns auf die Suche nach ihnen. Dabei begegneten wir unter anderem dem gefährlichen T-Rex, dem sanftmütigen Triceratops und dem Flugsaurier Pteranodon. Wir bestiegen einen rauchenden Vulkan und erklommen gemeinsam einen hohen Berg.



            

Nach diesem Abenteuer verließen wir unsere Dinosaurier und schauten uns die heutigen Bewohner des Planeten Erde im Bereich des Tierparks an. Hier tollten die Totenkopfäffchen in ihrem Käfig, die Erdmännchen spielten in ihrem Gehege und die Rehe ließen sich bereitwillig von uns streicheln.

Im Anschluss gönnten wir uns ein leckeres Mittagessen am Imbiss. Danach erkundeten wir den Freizeitpark,
besuchten die Fahrgeschäfte, hüpften auf der riesigen Hüpfburg und hatten Spaß im Kinderspielhaus.

Diesen spannenden Tag beendeten wir mit einem köstlichen Softeis und vielen tollen Erinnerungen.

 

 Klasse S1

Klasse S2

Klasse S2


Klasse S3

Graffiti in der Schule  10.04.2019

Wir haben uns in diesem Schuljahr mit dem Thema Graffiti beschäftigt.
Loomit ist ein berühmter Graffitikünstler, den wir kennengelernt haben.
Die Graffitiszene hat eine eigene Sprache. So haben wir erfahren, dass jeder Künstler nicht seinen eigenen Namen benutzt, sondern einen Künstlernamen – Tag.
Der Tag ist in der Graffitiszene die Unterschrift des Künstlers.
Das Blackbook ist ein Skizzenbuch, in dem die Künstler ihre Ideen vorzeichnen.
Wir haben auch über Graffiti und Sachbeschädigung gesprochen.

  

Um uns zu schützen, hatte jeder einen Anzug, Maske und Handschuhe an.



  

Jeder Schüler hat seine eigene Leinwand erstellt


Klasse BS1.2

Gemeinesame Klassenfahrt der Klassen P5 und B1/2 nach Markgrafenheide/ Rostock 09.04.2019


Siehe Klasse P5