banner
Home > Schule > Schulprofil > Schulstruktur

Schulstruktur

An unserer Förderschule lernen zur Zeit  63 Schüler in 9 Klassen, die von maximal 9 Schülern besucht werden.

Die Beschulung der Kinder und Jugendlichen erfolgt vom 6. bis 18. Lebensjahr.

Angepasst an die Struktur der allgemeinbildenden Schulen werden die Schüler in der Primarstufe, der Sekundarstufe I und der Berufsbildungsstufe unterrichtet.

Hierbei umfasst die Primarstufe die Schulbesuchsjahre 1 - 6, die Sekundarstufe die Schulbesuchsjahre  7 - 10 und die Berufsschulstufe die Schulbesuchsjahre 11 und 12.

Auf Antrag der Eltern und Grundlage einer umfangreichen Diagnostik kann die Schulzeit nach Vollendung des 18. Lebensjahres jährlich bis zum 21. Lebensjahr verlängert werden. Hierdurch ergibt sich eine Erweiterung der Berufsschulstufe.

In jeder Klasse arbeiten 2 Lehrkräfte, ein Sonderpädagoge und eine sonderpädagogische Fachkraft.
Unterstützt werden die Lehrkräfte bei der individuellen Betreuung der schwermehrfachbehinderten Schüler durch Betreuer mit pädagogischer Ausbildung




Stand: 14.11.2017